Kategorien
Stammtischlied

Die Müllerin

Stammtischliedchen, überliefert von Jakob Laumann („Bauer”)

Am Waldesrand eine Mühle steht – tra la la la la la la,
die immer nach dem Wind sich dreht – tra la la la la la la. 
Darinnen klappert´s immmer zu – tra la la la la la la,
der Wind, der schlägt den Takt dazu – ho ho ho.

Ei du holde, kleine Müllerin – ho ho ho,
wie gerne wär ich bei dir drin – ho ho ho,
wie glücklich ich mich fühle – tra la la la la la la,
in deiner kleinen Mühle – ho ho ho.

Da kam des Wegs ein junger Mann – tra la la la la la la,
klopft leise bei der Müll´rin an – tra la la la la la la.
Da öffnet ihm die Müllerin – tra la la la la la la,
fluchs war er in der Mühle drin – ho ho ho.

Ei du holde, kleine Müllerin….

Und was dann in der Mühl´ geschah – tra la la la la la la,
das war vor hundert Jahr´n schon da – tra la la la la la la,
nach 36 Wochen dann – tra la la la la la la,
da kam ein junger Müller an – ho ho ho.

Ei du holde, kleine Müllerin….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.